Workshop: Unternehmenskultur

Unternehmenskultur: Ein weicher Faktor mit harten betriebswirtschaftlichen Auswirkungen. Kultur, Strategie und Strukturen müssen zueinander passen.

Kultur ist im Wesentlichen, wie die Dinge im Unternehmen gemacht werden und deshalb ein entscheidender Wettbewerbsvorteil in einer Zeit austauschbarer Güter und Dienstleistungen.

 

In einer vertrauensvollen Unternehmenskultur, in der sich Mitarbeiter wohlfühlen, sich entfalten und eigenverantwortlich arbeiten können, werden diese auch motiviert sein und

  • eine höhere Effizienz und Produktivität erbringen 
  • sich stärker mit dem Unternehmen identifizieren
  • ein besseres Betriebs- und Arbeitsklima schaffen
  • die Kooperation, Konfliktlösung und Kreativität steigern
  • Innovations- und Umstrukturierungsprozesse konstruktiv umsetzen
  • kundenorientiert arbeiten
  • das Ansehen Ihres Unternehmens bei Lieferanten und sonstigen Partnern erhöhen.

Wer eine Kultur wirklich verändern will, darf sie nicht verdammen, sondern muss zunächst auch ihre Vorteile, Stärken und Chancen erkennen.

Die Instrumente und Methoden zur Kulturanalyse sind sehr vielfältig und facettenreich. Ihre Auswahl richtet sich nach Ihrem Erkenntnisinteresse bzw. der Zielsetzung und den Kontextbedingungen Ihres Unternehmens.

 

Das Ziel unseres Workshops besteht darin, Räume der Fremd- und Selbstbeobachtung und Reflexion zu schaffen, um die Mitarbeiter in ihrem Umfeld zu erleben und so eine Dynamik zu erzeugen, die auf die zugrunde liegende Unternehmens(teil-)kultur schließen lässt.

Aus dieser systemischen Perspektive erschließt sich, welche Werte, Sichtweisen und Einstellungen das Verhalten der Mitarbeiter prägt, die in der Unternehmenskultur leben und arbeiten.

Unternehmenskultur wird auf diese Weise für alle Beteiligten unmittelbar erfahrbar und reflektierbar gemacht.

Auf der Grundlage der Erkenntnisse aus diesen Worshops werden Kommunikationsmaßnahmen entwickelt, die einen Veränderungsprozess im Sinne des Unternehmensziels einleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *